Sucht hat viele Gesichter

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Spielsucht, Internetsucht, Handysucht, Pornografiesucht - die Anzahl der Menschen, die an Verhaltenssüchten leidet ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Die Coronapandemie verschärft das Problem noch zusätzlich. Die Ambulanz für Spielsucht, ein Angebot von pro mente OÖ, veranstaltet daher eine Fachtagung, die sich mit diesem Thema auseinandersetzt.

 

Am 3. März 2022 findet im Linzer Ursulinenhof eine ganz besondere Fachtagung statt. Der Titel lautet: "Sucht hat viele Gesichter - Verhaltenssüchte und ihre Auswirkungen". Highlights werden unter anderem die Vorträge der beiden Psychiater und Buchautoren Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer und Univ.-Prof. Dr. med. Reinhard Haller sein.

 

Die Fachtagung ist bereits ausgebucht. Alle Personen, die sich nicht mehr anmelden konnten, werden auf eine Warteliste gesetzt und falls ein Platz frei wird, verständigt.

 

Das Programm befindet sich im Anhang und kann auch als PDF heruntergeladen werden:

Download
Programm Suchtfachtagung
Suchtfachtagung-2022_Folder-6Seiter_Ansi
Adobe Acrobat Dokument 768.4 KB

Anmeldung zur Fachtagung

Eine Anmeldung zur Fachtagung ist nicht mehr möglich. Wir sind bereits ausgebucht.

 

Die Tagungsgebühren betragen EURO 80.-, die Vergünstigung für StudentInnen und Personen in Ausbildung beträgt EURO 40.-.

 

Nach Anmeldung bekommen Sie ein Mail mit den Zahlungsdaten.

 

Eine Zahlung vor Ort ist ebenfalls möglich, bitte nehmen Sie gegebenenfalls Ihren StudentInnen-Ausweis mit.

 

Wir ersuchen Sie jedoch - falls möglich - den Betrag schon vorher zu überweisen, um eine unnötige Wartezeit bei der Fachtagung vor Ort zu vermeiden. Eine Rechnung wird Ihnen per Mail zugesandt.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: suchttagung@promenteooe.at.